Logo Cash LV 0800 700 696
Kostenfrei aus dem österreichischen Festnetz
und allen österreichischen Mobilfunknetzen.
Mo bis Do 08:00-17:00 - Fr 08:00 - 14:00

Lebensversicherung verkaufen -
Sicher und seriös mit Cash-LV.

✓ Ankaufsgarantie ab EUR 1.000,00 Rückkaufswert

✓ Auszahlung innerhalb von 18 Tagen (nach Erhalt der vollständigen Unterlagen)

✓ Übernahme der kompletten Vertragsabwicklung

✓ Kompetente Ansprechpartner (kein Call-Center!)

✓ Wertüberprüfung gemäß aktueller Rechtsprechung

Jetzt gratis Angebot einholen

Wir arbeiten DS GVO konform und verwenden Ihre Daten lediglich zur Kontaktaufnahme. Alle Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung
Bitte Pflichtfelder * beachten.

Darum sind wir Ihr richtiger Ansprechpartner

  1. Ankaufsgarantie ab EUR 1.000,00 Rückkaufswert
  2. Auszahlung innerhalb von 18 Tagen (nach Erhalt der vollständigen Unterlagen)
  3. Übernahme der kompletten Vertragsabwicklung
  4. Kompetente Ansprechpartner
    (kein Call-Center!)
  5. Wertüberprüfung gemäß aktueller Rechtsprechung

Lebensversicherung verkaufen
Sicher und seriös mit Cash-LV.

  1. Ankaufsgarantie ab EUR 1.000,00 Rückkaufswert
  2. Auszahlung innerhalb von 18 Tagen
    (nach Erhalt der vollständigen Unterlagen)
  3. Übernahme der kompletten Vertragsabwicklung
  4. Kompetente Ansprechpartner (kein Call-Center!)
  5. Wertüberprüfung gemäß aktueller Rechtsprechung

Lebensversicherung verkaufen - Sicher und seriös mit Cash-LV.

Anfrage - Kostenfrei und völlig unverbindlich

Wir arbeiten DS GVO konform und verwenden Ihre Daten lediglich zur Kontaktaufnahme. Alle Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung
Bitte Pflichtfelder * beachten.

Darum sind wir Ihr richtiger Ansprechpartner

  1. Ankaufsgarantie ab EUR 1.000,00 Rückkaufswert
  2. Auszahlung innerhalb von 18 Tagen (nach Erhalt der vollständigen Unterlagen)
  3. Übernahme der kompletten Vertragsabwicklung
  4. Kompetente Ansprechpartner
    (kein Call-Center!)
  5. Wertüberprüfung gemäß aktueller Rechtsprechung

Anfrage - Kostenfrei und völlig unverbindlich

Wir arbeiten DS GVO konform und verwenden Ihre Daten lediglich zur Kontaktaufnahme. Alle Informationen finden Sie in unser Datenschutzerklärung
Bitte Pflichtfelder * beachten.


Sie fordern online eine Beratung an oder schicken uns den ausgefüllten Kaufvertrag. Damit wir Sie umfassend beraten können bitten wir Sie, für das telefonische Beratungsgespräch folgende Unterlagen bereit zu halten:

Zur Anfrageprüfung zum Verkauf einer Lebensversicherung benötigen wir die Originalpolice oder Ersatzpolice mit sämtlichen Nachträgen und die aktuellste vorliegende jährliche Überschussmitteilung mit möglichst aktuellem Rückkaufswert

Wenn Sie einen Bausparvertrag verkaufen wollen benötigen wir die Bausparurkunde und den letzten vorliegenden Kontoauszug oder eine aktuelle Guthabenmitteilung

Nach Eingang aller Dokumente holen wir bei Ihrer Versicherung alle notwendigen Informationen ein und kümmern uns um den Ankauf Ihrer Lebensversicherung.

Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte telefonisch an unser Beratungsteam. Wir halten Sie mit unserer Interneteinsicht immer zeitnah auf dem Laufenden und melden uns bei evtl. Rückfragen durch die Versicherungsgesellschaft sofort bei Ihnen.

Neben der Überprüfung der Werte in unserem ureigenen Sicherungsinteresse (wir gehen in Vorleistung!) prüfen wir auch, inwieweit Ihre Verbraucherrechte eingehalten werden.

Da wir unsere Bearbeitungszeiten von den Reaktionszeiten der Versicherungsgesellschaften abgekoppelt haben, zahlen wir Ihnen spätestens am 18. Tag nach Eingang der vollständigen Vertragsunterlagen den Kaufpreis aus

Durch diese Auszahlungsgarantie können Sie absolut verlässlich und ohne Einhaltung von Kündigungsfristen mit dem Geld planen. Mit dem Verkauf Ihrer Lebensversicherung an die PACTA Invest GmbH wissen Sie, wann Sie über Ihr Geld verfügen können.

Das Ganze ohne wiederkehrende Zinszahlungen, wie z.B. bei einem Policendarlehen oder einem Konsumentenkredit. Die Auszahlung erfolgt auf das von Ihnen vorgegebene Konto. Bei Bedarf sind auch Barauszahlungen möglich.

Lebensversicherung verkaufen in drei
einfachen Schritten

In 3 Schritten mit Cash-LV zu Ihrem Geld!

Sie fordern online eine Beratung an oder schicken uns den ausgefüllten Kaufvertrag. Damit wir Sie umfassend beraten können bitten wir Sie, für das telefonische Beratungsgespräch folgende Unterlagen bereit zu halten:

Zur Anfrageprüfung zum Verkauf einer Lebensversicherung benötigen wir die Originalpolice oder Ersatzpolice mit sämtlichen Nachträgen und die aktuellste vorliegende jährliche Überschussmitteilung mit möglichst aktuellem Rückkaufswert

Wenn Sie einen Bausparvertrag verkaufen wollen benötigen wir die Bausparurkunde und den letzten vorliegenden Kontoauszug oder eine aktuelle Guthabenmitteilung

Nach Eingang aller Dokumente holen wir bei Ihrer Versicherung alle notwendigen Informationen ein und kümmern uns um den Ankauf Ihrer Lebensversicherung.

Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte telefonisch an unser Beratungsteam. Wir halten Sie mit unserer Interneteinsicht immer zeitnah auf dem Laufenden und melden uns bei evtl. Rückfragen durch die Versicherungsgesellschaft sofort bei Ihnen.

Neben der Überprüfung der Werte in unserem ureigenen Sicherungsinteresse (wir gehen in Vorleistung!) prüfen wir auch, inwieweit Ihre Verbraucherrechte eingehalten werden.

Da wir unsere Bearbeitungszeiten von den Reaktionszeiten der Versicherungsgesellschaften abgekoppelt haben, zahlen wir Ihnen spätestens am 18. Tag nach Eingang der vollständigen Vertragsunterlagen den Kaufpreis aus

Durch diese Auszahlungsgarantie können Sie absolut verlässlich und ohne Einhaltung von Kündigungsfristen mit dem Geld planen. Mit dem Verkauf Ihrer Lebensversicherung an die PACTA Invest GmbH wissen Sie, wann Sie über Ihr Geld verfügen können.

Das Ganze ohne wiederkehrende Zinszahlungen, wie z.B. bei einem Policendarlehen oder einem Konsumentenkredit. Die Auszahlung erfolgt auf das von Ihnen vorgegebene Konto. Bei Bedarf sind auch Barauszahlungen möglich.

Christine Uhlig

"Wir möchten, dass Sie nach dem Verkauf Ihrer Lebensversicherung oder Ihres Bausparvertrages zufrieden sind und uns weiterempfehlen."

Christine Uhlig
Beratungsteam Cash-LV

"Unser Servicegedanke ist es Sie so umfassend wie möglich zu beraten damit wir aus Ihrem Policenverkauf das Beste machen."

Janett Jacob
Beratungsteam Cash-LV

Häufige Gründe für den Verkauf einer Lebensversicherung

Beiträge zu teuer

Beiträge zu teuer

Erkrankung

Erkrankung

Arbeitslosigkeit

Arbeitslosigkeit

besondere Anschaffung

besondere
Anschaffung

Rendite der LV gesunken

Rendite der LV gesunken

Kapital für Selbstständigkeit

Kapital benötigt für Selbstständigkeit

Hypothek- oder Schuldentilgung

Hypothek- oder Schuldentilgung

Immobilienkauf/Renovierung

Immobilienkauf/
Renovierung

Unsicherheit/Run-off

Unsicherheit/
Run-off

Vorzeitiger Ruhestand

Vorzeitiger
Ruhestand

Warum Lebensversicherung an PACTA INVEST verkaufen?

Jedes Jahr werden Lebensversicherungen im Wert von mehr als 12 Milliarden Euro storniert. So verschenken deutsche Verbraucher mehr als 90 Millionen Euro, weil Sie die Lebensversicherung kündigen. Eine Alternative zur Kündigung ist der Verkauf Ihrer Lebensversicherung. Der Verkauf an die PACTA INVEST bietet mehrere Vorteile, wie z.B. die Auszahlung innerhalb von 18 Tagen und die Ankaufsgarantie.

Unverbindlich anfragen

Häufige Fragen zum Verkauf der Lebensversicherung

Für den Verkauf einer Lebensversicherung oder eines Bausparvertrages sollte der Rückkaufswert bzw. das Guthaben mindestens 1.000,- € betragen und bei einer deutschen oder österreichischen Versicherung oder Bausparkasse abgeschlossen sein. Selbstverständlich wickeln wir auch einen Vertrag mit niedrigeren Rückkaufwert für Sie ab. Bei diesen Klein- oder Kleinstverträgen sollten Sie sich allerdings vor einem Verkauf mit der Frage auseinandersetzen, ob dieser wirklich Sinn macht. Sie können sich diesbezüglich selbstverständlich gerne direkt an uns wenden.

Durch den Verkauf Ihrer Lebensversicherung oder Ihres Bausparvertrages an uns können Sie -unabhängig von Kündigungsfristen- schnell und unkompliziert über den Kaufpreis verfügen. Sie schaffen dadurch schnelle Liquidität und die entsprechenden finanziellen Freiräume. Mit unserer Auszahlungsgarantie können Sie die frei werden Geldbeträge verlässlich disponieren. Mit unserer langjährigen Erfahrung am Zweitmarkt für Lebensversicherungen sind wir in der Lage die Rückkaufswerte nach den Grundsätzen der BGH-Rechtsprechung zu überprüfen. Bei fehlerhafter Berechnung der Rückkaufswerte seitens der Versicherungsgesellschaften konnten wir häufig nicht unerhebliche Nachzahlungen für unsere Kunden erreichen.

Vorteile des Policen- und Bausparvertragsankaufs an die PACTA Invest in der Übersicht:

  • Ankaufsgarantie* für alle deutschen und österreichischen Versicherungsgesellschaften und Bausparkassen
  • Auszahlungsgarantie spätestens am 18. Tag nach Erhalt der vollständigen Unterlagen
  • Überprüfung der Rückkaufswerte nach geltender BGH-Rechtsprechung -> dadurch häufig Mehrerlöse
  • Vorfinanzierung der Kaufpreise
  • Ankauf ausländischer Policen nach Einzelprüfung
  • Kostenloser Versicherungsschutz im Todesfall, falls PACTA Invest die Police fortführt
  • Keine Anlageberatung oder Produktempfehlung durch die PACTA Invest
  • Stressfreier Ausstieg aus unrentablen Altverträgen: keine lästigen Anrufe oder Briefe
  • Schnelle und diskrete Geldbeschaffung für Neuanlagen oder für die Überbrückung von temporären finanziellen Engpässen
  • Auszahlung des gesamten Kaufpreises zur freien Verfügung
  • Günstiger als ein Dispositions-Kredit
  • Meist sogar günstiger als ein Policen-Darlehen

*Bis auf Weiteres können Verträge der Nürnberger Versicherungsgruppe nicht angekauft werden.

Für eine schnelle und zügige Abwicklung des Policenankaufs bzw. Bausparvertragsankaufs benötigen wir folgende Unterlagen:

Bei allen Ankaufsvorgängen:

  • Vollständig ausgefüllten Kaufvertrag mit Abtretungserklärung
  • Kopie des Personalausweises

Bei Versicherungsverträgen zusätzlich:

  • Originalpolice oder Ersatzpolice
  • Letzte Standmitteilung (jährliche Überschussmitteilung)

Bei Bausparverträgen zusätzlich:

  • Kontoauszug

Sollte die Originalpolice nicht mehr vorliegen, können wir den Vertrag unter bestimmten Voraussetzungen auch mit einer Verlusterklärung abwickeln. Wir weisen allerdings darauf hin, dass in diesem Fall eine Auszahlung innerhalb von 18 Tagen nicht garantiert werden kann. Bei Riesterverträgen und Unfallversicherungen mit Prämienrückgewähr benötigen wir zusätzlich eine Inkassovollmacht (Abwicklungsauftrag). Auch bei diesen Verträgen kann eine Auszahlung innerhalb von 18 Tagen nicht zugesichert werden.

Sie erhalten Ihr Geld sofort, wenn die Gesellschaft die Abtretung Ihres Vertrages an uns bestätigt hat. Auszahlung innerhalb von 18 Tagen (nach Erhalt der vollständigen Unterlagen)

Diese schnelle Auszahlung ist ein wichtiger Vorteil im Vergleich zu anderen Formen der Liquiditätsbeschaffung. Im Vergleich zu einem Konsumentenkredit oder Policendarlehen entfallen die Zinszahlungen, was zu einer Entlastung der Haushaltskasse führt. Auch eine aufwändige Überprüfung der Einkommensverhältnisse (Bonitätsprüfung) zwecks Bedienbarkeit von Kreditverpflichtungen entfällt. Durch dieses einfache Procedere kann schon in der Abschlussphase viel Zeit gespart werden.

Beim Abschluss einer Lebensversicherung ist man in der Regel an eine vereinbarte Vertragslaufzeit gebunden. Unvorhergesehene Lebensumstände können den Versicherten dazu zwingen, dass er das Geld aus der Lebensversicherung sofort benötigt. Im Laufe der Jahre hat sich bei dieser Art der Versicherung meist ein stattlicher Betrag summiert, schließlich wurden über Jahre oder gar Jahrzehnte Beiträge eingezahlt. Es besteht u.A. dann die Möglichkeit, die Lebensversicherung (mit Todesfallschutz) zu beleihen oder die Versicherung vorzeitig, d.h. vor Ablauf der Vertragslaufzeit zu verkaufen

Vor dem Verkauf einer Lebensversicherung sollte in jeden Fall der Vertrag geprüft werden. Tragen Sie sich mit dem Gedanken eines Policenverkaufs? Dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir als Policenankäufer, prüfen Ihren Vertrag und unterbreiten Ihnen ein attraktives Angebot.

Aufgrund unseres standardisierten Ankaufsverfahrens ist ein Angebot grundsätzlich nicht notwendig, da der Kaufpreis in Abhängigkeit von der Höhe des Rückkaufswertes bzw. Bausparguthabens eindeutig festgelegt ist. Mit dem Kaufvertragsformular bieten sie uns an, den Vertrag zu unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen zu verkaufen. Diese regeln die Ankaufsmodalitäten und auch die Höhe des Kaufpreises.

Durch unsere Ankaufsgarantie* wissen Sie zudem sicher, dass wir Ihren Vertrag ankaufen werden. Unser Ziel ist eine schnelle Liquiditätsbeschaffung und möglichst schnelle Auszahlung des Kaufpreises. Aus diesem Grund haben wir versucht die Bearbeitungszeiten und Abläufe in allen Phasen des Verkaufsprozesses zu verkürzen. Selbstverständlich können sie sich jederzeit gerne an uns wenden und die Hilfe unseres Beratungsteams in Anspruch nehmen.

Wir kaufen Verträge von deutschen und österreichischen Lebensversicherern. Policen von ausländischen Versicherern, die in Deutschland verkauft werden können wir nach Einzelprüfung annehmen. Selbstverständlich nehmen wir Bausparverträge von allen deutschen Bausparkassen, d.h. von den Landesbausparkassen (LBS) und natürlich auch von den privaten Bausparkassen. Gleiches gilt für Bausparverträge der österreichischen Anbieter.

  • Kapitallebensversicherungen
  • Private Rentenversicherungen
  • Fondsgebundene Lebensversicherungen
  • Fondsgebundene Rentenversicherungen
  • Bausparverträge
  • Unfallversicherungen mit Prämienrückgewähr
  • Riesterverträge

Unser Geschäftsmodell ist auf den Ankauf von Lebens- und Rentenversicherungen, auf Bausparverträge und auf Unfallversicherungen mit Prämienrückgewähr ausgerichtet. Sonderformen wie Sterbegeldversicherungen, Aussteuerversicherungen oder Ausbildungsversicherungen sind Abwandlungen der Lebensversicherung, um bestimmten Lebensrisiken besser gerecht zu werden. Grundsätzlich gilt: Die Verträge müssen einen Rückkaufswert aufweisen, sie müssen in einem überschaubaren Zeitraum gekündigt werden können und sie sollten ohne Zustimmung der Versicherungsgesellschaft abtretbar sein. Unter diesem Gesichtspunkt können folgende Verträge nicht angekauft werden:

  • (Ehemalige) Direktversicherungen
  • Rürup-Verträge
  • Risikolebensversicherungen
  • Anteile an geschlossenen Fonds
  • Aktienfonds
  • Sachwertdepots
  • Goldsparpläne
  • Sparbücher und Sparbriefe
  • Rentenfonds
  • Unfallversicherungen
  • Hausratversicherungen
  • Pflegeversicherungen
  • Haftpflichtversicherungen
  • etc.etc

Diese Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Der von uns zu bezahlende Kaufpreis beträgt 92,5 % des von Ihrer Versicherung bzw. Bausparkasse bestätigten Rückkaufswertes (oder Guthabens), sofern dieser mindestens 10.000,00 Euro beträgt. Liegt dieser über 100.000,00 Euro, so zahlen wir einen Kaufpreis in Höhe von 93,25 %. Der Mindesteinbehalt beträgt 295,00 Euro, allerdings bei Verträgen unter 1.000,00 Euro nur 195,00 Euro und bei Verträgen unter 500,00 Euro nur noch 95,00 Euro.

Der Kaufpreis liegt damit grundsätzlich unter dem von der vertragsführenden Gesellschaft bestätigten Rückkaufswert. Dies ist der Tatsache geschuldet, dass wir den Kaufpreis vorfinanzieren, da wir unabhängig von Kündigungsfristen auszahlen. Sie bekommen ihr Geld damit i.d.R. schneller und einfacher als wenn sie selbst die Kündigung aussprechen. Durch unsere intensive Nachbearbeitung und Nachverfolgung der BGH-Urteile, die die Lebensversicherer in den letzten Jahren kassiert haben, konnten wir häufig erhebliche Mehrerlöse für unsere Kunden realisieren. Die sehr zögerliche Umsetzung der höchst richterlichen Rechtsprechung durch diverse Lebensversicherungen können sie auf der Homepage der Verbraucherzentrale Hamburg nachlesen.

Am Zweitmarkt für Lebensversicherungen gibt es mehrere Anbieter, die Lebens- oder Rentenversicherungen ankaufen. Unterscheiden sollte man zwischen Ankäufern, die alle Verträge ankaufen, damit im Vorfeld nicht selektieren und deshalb schnell auszahlen. Im Gegenzug dazu gibt es Ankaufsunternehmen, die nur selektiv ankaufen. Als Ankaufskriterien fungieren meist ein bestimmter Mindestrückkaufswert, eine maximale Restlaufzeit und beim ein oder anderen Unternehmen das Rating der Gesellschaften. Unabhängig davon, wie Sie sich entscheiden, sollten Sie immer darauf achten, dass der Kaufpreis in einem Betrag überwiesen wird. Ratenzahlungen sollten Sie in keinem Fall akzeptieren.

Die Beantwortung dieser Frage hängt von mehreren Faktoren ab. In erster Linie ist die persönliche Lebenssituation entscheidend. Handelt es sich in erster Linie um eine Altersvorsorge oder beinhaltet der Vertrag auch Zusatzversicherungen, wie z.B. eine Berufsunfähigkeitsversicherung oder eine Unfallversicherung? Wie hoch ist die Garantieverzinsung? Gibt interessante Alternativanlagen die -unter Berücksichtigung der persönlichen Risikobereitschaft – als Investment in Frage kommen? Vor Abschluss einer Lebensversicherung sollten die Laufzeit, der aktuelle Garantiezins und mögliche Änderungen der Lebensumstände ins Kalkül einbezogen werden.

Man unterscheidet zwischen zwei Leistungen. Bei Ablauf eines Lebensversicherungsvertrages (Erlebensleistung) wird die sogenannte Ablaufleistung ausbezahlt. Diese besteht aus den verzinsten Sparbeiträgen, der Überschussbeteiligung und Bewertungsreserven. Im Todesfall (während der Vertragslaufzeit) wird die Versicherungssumme, die für den Todesfall der versicherten Person vereinbart ist, an die Bezugsberechtigte Person ausbezahlt.

Die Kündigung einer Lebens- oder Rentenversicherung ist immer mit Verlusten verbunden. Deshalb sollte man grundsätzlich immer Alternativen zur Kündigung eines Vertrags in Betracht ziehen. Dazu zählt neben der Beleihung, die Möglichkeit der Rückabwicklung oder des Widerrufs und selbstverständlich auch der Verkauf am Zweitmarkt. Egal für welche Alternative Sie sich entscheiden: Achten Sie immer darauf, dass das Geld zeitnah und in einer Summe an Sie ausbezahlt wird. Bei der Beleihung sollten Sie darauf achten, wie viele Zinsen Sie während der voraussichtlichen Dauer der Beleihung bezahlen müssen.

Zur Überprüfung Ihrer Lebensversicherung stehen Ihnen die Versicherungsberater oder auch die Verbraucherzentralen zur Verfügung. Dort können Sie Fragen wie: „Lohnt sich mein Versicherungsvertrag noch?“ oder „Ist meine Lebensversicherung bedarfsgerecht?“ von unabhängigen Experten abklären lassen. Wenn es um Fragen nach einer möglichen Rückabwicklung oder des Widerrufs geht, sollten Sie einen fachkundigen Anwalt mit der Vorabprüfung beauftragen.

Der garantierte Rückkaufswert, ist der Betrag, den Sie im Falle der Kündigung Ihrer Police in jedem Fall ausbezahlt bekommen. Dieser enthält die verzinsten Sparanteile Ihrer Beiträge. Der im Falle einer Kündigung zur Auszahlung kommende Rückkaufswert kann daneben noch Überschussbeteiligungen und Bewertungsreserven enthalten. Vom Rückkaufswert werden teilweise noch Stornokosten abgezogen. Allerdings sollte man in diesen Fällen immer prüfen, ob der Abzug vereinbart und damit auch rechtens ist.

Sofern die Lebensversicherung vor 2005 abgeschlossen wurde, sind die Erträge steuerfrei. Erträge von Lebens- oder Rentenversicherungsverträgen die nach dem 1.1.2005 abgeschlossen wurden unterliegen bei Kündigung oder Ablauf der Kapitalertragsteuer. Da der Garantiezins in den letzten Jahren immer weiter abgesenkt wurde, fallen bei vielen Verträgen keine Steuern an, da die Kostenbestandteile von den niedrigen Zinsen häufig nicht kompensiert werden.

Die Versicherungsnehmer erhalten von den Versicherungsgesellschaften jährlich eine sogenannte Standmitteilung Ihres Lebens- oder Rentenversicherungsvertrages. Häufig werden in den Standmitteilungen Ablaufleistungen prognostiziert, die allerdings in der jüngsten Vergangenheit sukzessive nach unten korrigiert werden mussten. Dies führte bei Kapitallebensversicherungen oder Rentenversicherungen oftmals zu bösen Überraschungen bei Vertragsablauf. Die Auszahlungs- oder Rentensummen waren nicht selten wesentlich niedriger als vorhergesagt.

Jetzt anrufen Online Anfrage